Das Herz der High-Deck-Siedlung

Das „mittendrin“ ist als Nachbarschaftstreff seit 2003 der soziale Mittelpunkt des Quartiers Highdeck-Siedlung / Sonnenallee Süd – sozusagen das Wohnzimmer des Quartiers offen für alle Generationen und Nationalitäten.

Die Bewohner des Quartiers können hier nach eigenen Ideen gemeinsam aktiv werden, unterstützt vom „mittendrin“ Team.

Liebe Nachbarn,

  das "mittendrin" ist im November
mit vielen Angeboten für Sie da!

Das Highlight in diesem Monat: Polnischer Abend.

 

Endlich ist es wieder so weit: Polnischer Abend im "mittendrin". Es gibt leckeres Essen und Trinken. Natürlich nach orignal polnischen Rezepten aus der Nachbarschaft. Und damit es ein interkultureller Abend wird, wird das Essen halal zubereitet. DJ Bertie sorgt für gute Laune. Schwingt das Tanzbein!

Tickets für 3€ im "mittendrin" im Vorverkauf bis 17.11.2022. Abendkasse 4€. Einlass ab 16 Jahren.

 

Wir freuen uns auf Sie!
 

 

 

Neben dem wöchentlichen gemeinsamen Frühstück, Mittagessen und Kaffeeklatsch gibt es auch im Novemer wieder ein gemeinschaftliches Kochen unter dem Motto „Küche der Nationen“. Ursula Müller vom Freilandlabor Britz zeigt am Montag dem 14. November Kniffe und Tricks aus der Kürbisküche. Bitte vorher anmelden.

Nach den Herbstferien startet am  Donnerstag dem 10. November wieder der Kurs "Orientalischer Tanz" mit Agape. Immer donnerstags von  17 bis 18:30 Uhr. Teilnahmegebühr 5,-€

Einen Einblick in die Arbeit und die persönliche Motivation und Lebensgeschichte der Neuköllner Stadtteilmütter gibt es am Donnerstag dem 17. November. Die Projektkoordinatorin Omaimeh El-Sayed-Dosoo hat mit den Stadtteilmüttern eine sehr bewegende und informative Präsentation erarbeitet. Nach der ersten Aufführung in der Helene-Nathan-Bibliothek gibt es diese Aufführung nun auch im "mittendrin". Der Eintritt ist frei. Auf keinen Fall verpassen!

Eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit bietet das "mittendrin" am Donnerstag dem 24. November. Hier werden gemeinsam Adventsgestecke gebastelt.

Das Team vom "mittendrin" freut sich auf viele Besucher!

 

Bildungsangebote wie eine Erzählcafé oder das Kino in der Kiste regen zu Diskussion und Nachdenken an.

Die Polizei und das Freilandlabor Britz informieren über Einbruchschutz, Mülltrennung oder Energiesparen im Haus.

Alle Bewohner haben die Möglichkeit, die Räume des „mittendrin“ als Ausstellungsfläche für ihre Kunstprodukte – Gemälde, Fotos, Skulpturen zu nutzen.

Die Planung erfolgt seit 2009 in einem Bewohnergremium, dem „mittendrin“ Beirat!

Übersicht

Liebe Nachbarn,
bitte tragen Sie zu Ihrem und unserem Schutz eine FFP2 Maske – danke!

 

Zum Programm